Holzlager

Auf dem Außengelände unseres Betriebes werden heimische Hölzer wie Buche, Eiche, Esche, Ahorn, Kirsche und verschiedene Nadelhölzer langjährig an der Luft getrocknet, bevor diese ihrem Verwendungszweck entsprechend in der Trockenkammer nachgetrocknet werden. Diese ist ein Garant für Qualität jeder unserer handwerklichen Arbeiten.

Durch die eigene Trocknungsanlage sind wir im Stande unsere Hölzer auf die optimale Holzfeuchte für den jeweiligen Verwendungszweck herunter zu trocknen: Hölzer für den Innenausbau 8-10% und Hölzer für den Außenbereich 12-14% Holzfeuchte.